Rainer Popp – Bei lebendigem Fleisch (vom Autor signierte Ausgabe)

Rainer Popp – Bei lebendigem Fleisch (vom Autor signierte Ausgabe)

19,50 

Nur noch 1 vorrätig

Bei diesem Taschenbuch handelt es sich um eine vom Autor signierte Ausgabe

  • Seiten: 520
  • ISBN: 978-3-9823009-0-0
  • Erscheinungsdatum: 03. Juni 2021

Beschreibung

Bei diesem Taschenbuch handelt es sich um eine vom Autor signierte Ausgabe.

Machen Sie sich auf was gefasst! Vor Ihnen liegen weit mehr als einhunderttausend Wörter allerbester Belletristik, die Sie auf diese Art und in der Fülle dieses Sprachschatzes noch nie gelesen haben. Dieser Roman ist eine geballte Ladung von unerhörten Unglaublichkeiten. Und die werden Sie in ihren Bann schlagen und Sie hineinziehen in die denkwürdigen und die aufreizenden Handlungen dieser Tragödie.

Dieser Roman schildert das Leben eines steinreichen, eines ruhelosen und rastlosen Schriftstellers, der von einer Kurzzeit-Geliebten zur nächsten durch sein sinnentleertes Dasein vagabundiert – immer auf der Suche nach der Wertigkeit seiner eigenen Existenz, in der er sich wie ein Fremdling vorkommt und er stets darauf aus ist, neue sexuelle Gerüche zu erfahren, denen er nachjagt und denen er verfallen ist. Dieser Roman ist das Werk hoher literarischer Kunstfertigkeit, die sich von Seite zu Seite so darbietet: in dramatischen Schilderungen, in verruchten Szenen, in lasziven Ereignissen, in intimsten Vorkommnissen und in enthemmten Dialogen – ergötzend, obszön, rücksichtslos, zärtlich, aufwühlend und wagemutig. Dieser Roman ist ein Zeugnis wahrhaftiger Enthüllungen des menschlichen Wesens und er ist zugleich die Beschreibung von schmerzhafter Einsamkeit, die ein Mensch zu ertragen fähig ist. Dieser Roman entfaltet ein biografisches Kaleidoskop, das damit beginnt, wie der Hauptdarsteller als Kind beinahe den Tod erleidet in einem Regenfass, und das damit fortgesetzt wird, wie ein furchtbares Verhängnis seinen unwiderruflichen Lauf nimmt – als doppelter Schlag des Schicksals, das es vermeintlich gut mit ihm meinte, als er behütet und geliebt auf die Welt gekommen war.

Und auch dieses Mal, wie stets bei den Werken von Popp, gibt es zwei Arten von Leserinnen und Lesern: die einen, die brennen darauf zu wissen, wie die Geschichte letzten Endes ausgeht; und die anderen wiederum, die wünschen sich, sie solle niemals aufhören.

Rainer Popp – Bei lebendigem Fleisch (vom Autor signierte Ausgabe)

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.

Menü

Nach oben scrollen
Bärenklau Exklusiv